Die Referent_innen

Caro Schulze [Systemische Therapeutin (SG)]

Caro Schulze

Caro Schulze ist Diplom-Soziologin, systemische Therapeutin (SG) und Shiatsupraktikerin. Sie arbeitet seit 2014 in der Beratungsstelle des Rat&Tat-Zentrums für queeres Leben e.V. Die Beratung von Paaren, Eltern und (Regenbogen-)familien ist ein inhaltlicher Schwerpunkt von ihr ebenso wie die queere Bildungsarbeit zu verschiedensten Themen im Bereich sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Sie hat über mehrere Jahre die Schulaufklärungsgruppe im Rat&Tat-Zentrum koordiniert.

Mehr Informationen

Freyja Pe* von Rüden [Systemische Beraterin (DGSF)]

Freyja Pe* von Rüden
Freyja Pe* von Rüden

Freyja Pe* von Rüden ist für die Trans*Beratung hauptberuflich im Beratungsteam für Bremen und die niedersächsiche Weser-Ems-Region tätig. Als Systemische Beraterin mit eigenem Trans*Hintergrund bietet sie professionelle Peer-Beratung zu psychosozialen Themen und Fragen zu geschlechtlicher Identität und Trans*Geschlechtlichkeit an.

Mehr Informationen

Hannah Engelmann [Politische Bildung – Moderation – engagierte Wissenschaft]

Hannah Engelmann

Hannah Engelmann arbeitet als freie Referentin zu Fragen geschlechtlicher Vielfalt und gesellschaftlicher Mensch-Tier-Verhältnisse. Sie ist Teil des ehrenamtlichen Teams der Trans*Beratung Göttingen. 2019 erschien ihr Buch „Antiqueere Ideologie – die Suche nach identitärer Sicherheit und was politische Bildung dagegen ausrichten kann“ im Unrast-Verlag.

Mehr Informationen

Marianne Hamm [Sexualpädagogin]

Maranne Hamm
Marianne Hamm

Marianne Hamm arbeitet sexualpädagogisch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und gibt Fortbildungen zu den Themen Sexualität und Geschlecht. Sie ist Sexualpädagogin (gsp), Genderwissenschaftlerin (M.A.) und Sexualwissenschaftlerin (M.A.).

Mehr Informationen

Markus Chmielorz [Systemischer Therapeut (DGSF)]

Markus Chmielorz

Markus Chmielorz ist Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Pädagoge, systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF) und Heilpraktiker für Psychotherapie. Er ist freiberuflich als systemischer Therapeut in einer Praxis in Bochum tätig und arbeitet im Amt für Gleichstellung der Stadt Münster für LSBTIQ*-Themen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist er in der psychosozialen LSBTIQ*-Beratung tätig.

Mehr Informationen

Né Fink [Trainer und Berater für geschlechtliche Vielfalt]

Né Fink
Né Fink

Né Fink hat einen Master in Gender and Ethnicity, eine systemische Beratungsqualifikation und leitete das Pilotprojekt „Unterstützung von trans* Studierenden“ an der Georg-August-Universität Göttingen. Xe (Pronomen) hat langjährige Erfahrung in der trans*- und Angehörigen-Beratung und ist als Trainer und Berater im Bereich geschlechtliche Vielfalt tätig.

Mehr Informationen

Simo* Wörmann [gender_bildungsarbeit | körper_bewegung]

Simo* Wörmann

Simo* Wörmann hat Soziologie studiert und arbeitet zur Zeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Simo gibt freiberuflich Seminare zu genderpolitischen Themen und sowie Trainings und Workshops im Rahmen queer- feministischer Körperarbeit. Simo hat das Buch ” Begegnung auf der Trans*fläche, Edition Assemblage 2012, mit herausgegeben, tanzt gerne und gibt Massagen.

Mehr Informationen